Wir bieten Unterstützung für Schulen auch im Rahmen der beruflichen Orientierung an.

schulklasse

Im Vorfeld stimmen wir mit Ihnen den zeitlichen Rahmen und die gewünschten Inhalte ab, so dass unsere Leistungen flexibel auf die jeweilige Schülerinnen und Schüler abgestimmt werden können. Sie haben die Möglichkeit mit uns einzelne Workshops als auch aufeinander aufbauende Trainings zu planen.

Sprechen Sie uns an!

 

Kontakt:

Petra Bühler  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  06831 / 76 82 613

 


 

Workshops/Unterrichtseinheiten

Die folgenden Module sind Orientierungshilfen bei der weiteren Planung. Es können auch Teilbereiche gewählt werden oder verschiedene Module miteinender kombiniert werden.

Hierbei stimmen wir die Inhalte an die jeweilige Schulform und Klassenstufe ab.

 

Module/Inhalt

 

Die passende Berufswahl

  • Selbst- und Fremdeinschätzung
  • Auseinandersetzung mit den Tätigkeiten im Wunschberuf
  • Anforderungsprofil erstellen/Stärkenprofil erstellen
  • Wie finde ich den passenden Praktikumsbetrieb/Ausbildungsbetrieb?
  • Zunftsplanung und konkrete Zielerreichung in nächster Zeit

 

Bewerbungstraining

  • Erstellen einer Bewerbungsmappe
  • Deckblatt und Bewerbungsfoto
  • Lebenslauf
  • Das Bewerbungsschreiben: passgenau, zielgerichtet und stärkenorientiert
  • Entwicklung eines individuellen und passgenauen Bewerbungsschreibens
  • Onlinebewerbungsverfahren, Kurzbewerbung

 

Vorstellungsgesprächstraining

  • Aufbau und Ablauf eines Vorstellungsgesprächs
  • Das äußere Erscheinungsbild
  • Gestik, Mimik und Körperhaltung im Gespräch
  • Fragestellungen im Vorstellungsgespräch
  • Umgang mit schwierigen Fragen, Königsfragen
  • Selbstpräsentation, Rollenspiel

 

Vorbereitung Betriebspraktikum/Verhalten im Betrieb

  • Umgangsformen im Betrieb
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Richtiges Zuhören und innere Einstellung
  • Situationen die sich negativ auf das Praktikum auswirken
  • Umgang mit schwierigen Situationen

 

Einstellungstests/Assessmentcenter

  • Vorbereitung
  • Aufbau und Ablauf
  • Beispielaufgaben und Übungen
  • Gemeinsame Auswertung mit den Schülerinnen und Schülern

 

Web 2.0 im Kontext Ausbildung/Studium

  • Web 2.0 Begriffsklärung
  • Anwendung und Kanäle/Soziale Netzwerke: Beliebtheit und Nutzung
  • Cybermobbing
  • Sicherheit im Netz: Passwörter
  • Veröffentlichung von Inhalten, Persönlichkeits- und Urheberrecht
  • Wichtige Einstellungen/Wie schütze ich mein Profil (Facebook)
  • Web 2.0 und Ausbildung/Studium
    • Wenn der Chef mitliest
    • Profilcheck
    • Infos zu Berufen/Unternehmen/Studiengängen im Web

Abitur - was dann?

  • Selbstexploration (Selbst- und Fremdeinschätzung, Interessenstest)

  • Wege nach dem Abitur

    • Möglichkeiten nach der Schule
    • Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten
    • Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensplanung (Was, wo und wie will ich arbeiten)
    • Aufzeigen der Informationswege

 

Referententätigkeiten bei Elternabenden, z.B. zu dem Thema

  • Das Schülerbetriebspraktikum: Anregungen für Eltern zur Unterstützung ihres Kindes bei der Suche nach einem passenden Praktikumsbetrieb

 

Kosten

Auf Anfrage