Wir bieten Seminare und Trainingsangebote basierend auf den Anforderungen der Unternehmen und Institutionen und somit der entsprechenden Zielgruppen an.

Seminar

Im Vorfeld stimmen wir mit Ihnen den zeitlichen Rahmen und die gewünschten Inhalte ab, so dass unsere Leistungen flexibel auf die Zielgruppe abgestimmt werden können. Sprechen Sie uns an!

Sollte hier das passende Angebot nicht aufgeführt sein, treten Sie mit uns in Kontakt, wir schaffen auch neue Möglichkeiten.

 

Kontakt:

Petra Bühler  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  06831 / 76 82 613

 


 

Die schriftliche Bewerbung

Inhalt:

Die Teilnehmenden lernen die aktuellen Standards der Bewerbung kennen sowie unterschiedliche Arten der Bewerbung. Durch praktische Beispiele erfahren die Seminarteilnehmer wie eine Bewerbung passgenau, stärkenorientiert und glaubwürdig erstellt wird.

  • Aufbau einer Bewerbungsmappe
  • Das Anschreiben, passgenau, stärkenorientiert und glaubwürdig
  • Arten der Bewerbung (E-Mail-Bewerbung, Onlinebewerbung, Zielgruppenkurzbewerbung)
  • Informationen im Netz/Web 2.0
  • Erstellung eigener individueller Bewerbungsunterlagen

Das Angebot wird je nach Bedarf der TeilnehmerInnen strukturiert, ergänzt oder gekürzt. Das Seminar kann als Tagesseminar oder Halbtagesseminar gebucht werden, bzw. für Schulen als Unterrichtseinheiten angeboten werden.

 

Methoden:

Präsentation

Kleingruppenarbeit

Individuelle Erarbeitung

Moderierter Erfahrungsaustausch, praxisbezogene Tipps und Informationen

 

Zielgruppe:

SchülerInnen, Ausbildungsplatz- und Arbeitssuchende, LehrerInnen, MitarbeiterInnen in der beruflichen Bildung (train the trainer), Interessierte

 

Dauer:

Nach Absprache zwischen drei und acht Stunden

Eine Kombination mit dem Seminar Vorstellungsgespräch ist möglich.

 

Kosten:

Auf Anfrage


 

Das Vorstellungsgespräch

Inhalt:

Die Seminarteilnehmer erfahren wie ein Vorstellungsgespräch aufgebaut ist, mit welchen Fragen zu rechnen ist und erhalten die Möglichkeit im Rahmen von Rollenspielen und auf Wunsch mit Videoanalyse sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

  • Die Phasen im Vorstellungsgespräch
  • Körpersprache
  • Mögliche Fragen
  • Rollenspiel mit Auswertung
  • Angstfragen und der Umgang mit diesen im Gespräch

 

Das Angebot wird je nach Bedarf der TeilnehmerInnen strukturiert, ergänzt oder gekürzt.
Das Seminar kann einzeln als Halbtagesveranstaltung oder in Kombination mit dem Seminar
Die schriftliche Bewerbung gebucht werden.

 

Methode:

Präsentation

Kleingruppenarbeit

Rollenspiel

Praxisbezogene Tipps und Informationen

 

Zielgruppe:

SchülerInnen, Ausbildungsplatz- und Arbeitssuchende, LehrerInnen, MitarbeiterInnen in der beruflichen Bildung (train the trainer), Interessierte

 

Dauer:

ca. vier Stunden oder einzelne Inhalte als Unterrichtseinheit für Schulen

 

Kosten:

Auf Anfrage


 

Einstellungstests und Assessmentcenter

Inhalt:

Zur Vorbereitung auf Einstellungstests und Gruppenauswahlverfahren stellen wir verschiedene Übungen und Aufgabenstellungen vor. Die Seminarteilnehmer erfahren wie ein Assessmentcenter aufgebaut ist und werden durch dieses Seminar mit der Methode vertraut gemacht.

  • Kennenlernen verschiedener Übungen im Einstellungstest
  • Ablauf eines Assessmentcenters
  • Kennenlernen verschiedener Übungen eines Assessmentcenters

 

Methode:

Übungen, Rollenspiele

 

Zielgruppe:

SchülerInnen, Ausbildungsplatz- und Arbeitssuchende, LehrerInnen, MitarbeiterInnen in der beruflichen Bildung (train the trainer), Interessierte

 

Dauer:

ca. drei – vier Stunden.

Dieses Seminar kann auch mit dem Seminar Vorstellungsgespräch kombiniert werden.

 

Kosten:

Auf Anfrage


 

Web 2.0

Die neuen Technologien des Web 2.0 haben es möglich gemacht, dass immer mehr Menschen Inhalte ins Netz stellen. Heute wird über Instant Messaging kommuniziert, gechattet, getwittert und gebloggt. Soziale Netzwerke erfreuen sich einer riesigen Nutzergemeinde, allein Facebook verzeichnet weltweit fast 600 Millionen Nutzer.

Leichtfertig wird heute Vieles preisgegeben, was eigentlich in die Privatsphäre gehört.

Vielen Jugendlichen ist auf dem Weg ins Berufsleben nicht bewusst, dass Unternehmen

bei der BewerberInnensuche auch deren Profile in sozialen Netzwerken lesen.

Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen im Internet, wann darf ich ein Foto veröffentlichen, wann dürfen meine persönlichen Daten weitergegeben werden?

Wir wollen den TeilnehmerInnen einen sicheren und überlegten Umgang mit Onlinemedien im Web 2.0 näher bringen, Hintergrundinformationen geben und den TeilnehmerInnen aufzeigen, wie man das Web 2.0 bewusst für die Ausbildungsstellensuche nutzen kann.

 

Inhalte:

  • Web 2.0/ Begriffsklärung
  • Anwendungen und Kanäle
  • Soziale Netzwerke: Beliebtheit und Nutzung/ Gruppenstatistik
  • Geschäftsmodell Facebook: wie verdient Facebook Geld?
  • Sicherheit im Netz:
    • Passwörter
    • Veröffentlichung von Inhalten: Persönlichkeitsrecht und Urheberrecht
  • Funktionsweise Facebook: wichtige Einstellungen
  • Web 2.0 und Ausbildung:
    • wenn der Chef mitliest…
    • Profilcheck
    • Infos zu Berufen und Unternehmen im Web 2.0

 

Methode:

Präsentation

Diskussion

Gruppenarbeit

 

Zielgruppe:

Auszubildende, SchülerInnen, junge Menschen

 

Dauer:

Je nach Absprache 2-4 Stunden

 

Dieses Seminar kann auch mit dem Seminar „die schriftliche Bewerbung“ kombiniert werden.

 

Kosten:

Auf Anfrage


 

Konfliktmanagement

Konflikte zwischen Gruppen oder einzelnen Personen sind allgegenwärtig und können zu erheblichen Störungen im betrieblichen Ablauf führen. Wir erarbeiten gemeinsam mit den SeminarteilnehmerInnen, wie Konflikte frühzeitig erkannt, offen angegangen und konstruktiv gelöst werden können. Dabei sollen die TeilnehmerInnen auch das eigene Verhalten in Konfliktsituationen erkennen und reflektieren.

 

Inhalte:

  • Konfliktsymptome
  • Konfliktmerkmale
  • Was für ein Konflikttyp bin ich?
  • Wahrnehmung und Körpersprache
  • Konfliktlösung

 

Methode:

Präsentation

Einzelarbeit

Gruppenarbeit

Gruppenübung

 

Zielgruppe:

Auszubildende, SchülerInnen, junge Menschen

 

Dauer:

Tagesseminar

 

Kosten:

Auf Anfrage